05802-4031 oder 0170-7322773



Strand­korb am Strand in­klusive
Kosten­los Tief­garagen­park­platz
200 Meter bis zum Strand
WLAN
Kosten­lose Nut­zung der Bäder­bahn
     Stadt­karte Binz als PDF Down­load
Binz­therme mit Bädern, Saunen, Solarium nebenan
500 Meter Ein­kaufs­möglich­­keiten
Nicht­raucher Apparte­ments
Ostsee­bad Binz
Fahrrad­boxen Stell­platz für Fahr­räder


Ferienwohnung in Binz im Dünenpark

Der Dünenpark Binz auf Rügen ist nur ca. 200 m vom weißen, feinsandigen Ostsee-Strand und von der eleganten Strandpromenade gelegen. Der Strand ist in 3 Gehminuten über die gepflegten Anlagen der Binz-Therme und durch den kleinen Dünenwaldstreifen leicht zu erreichen. Außerdem sind in der Binz-Therme auch Saunen, Solarien und alle Kureinrichtungen.

Ferienwohnung Binz Dünenpark Rezeption
Im Hauptgebäude befinden sich die Rezeption, das Bistro mit leckerem Frühstücksbuffet und der Backshop. Mehrere Restaurants sind in unmittelbarer Nähe des Dünenparks und größere Geschäfte findet man in der Stadt Binz.

Gepflegte Gehwege durchziehen den Dünenpark. Großzügige und weiträumige Grünanlagen laden zum Verweilen in der Ferienanlage ein. Fahrradständer und Bänke zum Ausruhen sind in ausreichender Zahl vorhanden. Außerdem gibt es Kinderspielplätze, Tischtennisplatten, Schachspiel, Ballspielgeräte und ein Grillplatz mit Tischen und Bänken. Kostenlose Nutzung der Bäderbahn.

Binz ist das größte Seebad auf Rügen und ein Ferienort mit Tradition. Zählte man um 1870 gerade einmal 80 Badegäste, sollte sich das in den nächsten Jahren rasant ändern. Es entstand ein mondänes Seebad mit ansprechenden Villen im Stil von Logierhäusern wie sie für die Architektur der späten Kaiserzeit typisch waren. Heute ist Binz ein Badeort, in dem jeder nach seiner Fasson glücklich werden kann.

Die alten Villen sind komplett restauriert und prägen immer noch das Antlitz des Seebades. Daneben stehen Hotels, Gästezimmer und Ferienwohnungen für jeden Anspruch bereit. Zum Beispiel in einer Ferienwohnung im Dünenpark, der idealen Ferienlösung für Familien, aber auch Alleinreisende und Paare, die im Urlaub gerne unabhängig sind.

Binz auf Rügen Strandpromenade

Ferienwohnung Binz Strand
Einer der vielen guten Gründe, Ihren Urlaub in Binz zu verbringen, ist der Strand. Einmal abgesehen davon, dass die Wasserqualität in Binz hervorragend ist und jedes Jahr erneut mit dem internationalen Umweltsymbol der "Blauen Flagge" ausgezeichnet wird, ist der feinsandige, absolut steinfreie Strand 5,5 km lang und an einigen Stellen bis zu 40 Metern breit.

Familien können hier unbesorgte Tage verbringen, denn ins Wasser hinein fällt der Strand sanft ab. Insgesamt gibt es 74 Strandabgänge im Raum Binz, einige davon sind barrierefrei und auch Liebhaber von FKK kommen auf ihre Kosten.

In Binz denkt man jedoch auch an die vierbeinigen Badegäste. So ist ein Abschnitt als Hundestrand ausgewiesen. Übrigens ist Binz einer der wenigen Orte auf der Welt, an dem Strand selbst bei trüberem und windigem Wetter Ihnen immer noch Vergnügen pur bietet

Ferienwohnung Binz Strandkorb
Mit einer kuscheligen Decke und einem guten Buch können Sie den Tag dann einfach in einem der typischen Strandkörbe verbringen. Kein Strand ohne Strandpromenade. Hier können Sie auf 3,2 km nach Herzenslust flanieren. Nach der Promenade musste auch 1902 eine Seebrücke her, damals so etwas wie das Wahrzeichen eines wirklich mondänen Strandbades.

Die Seebrücke von Binz ist heute die zweit längste der Insel, wurde jedoch kurz nach dem Bau von einer Sturmflut zerstört. Ursprünglich war die Seebrücke rund einen halben Kilometer lang, seit der Rekonstruktion 1994 misst sie nur noch 370 Meter, was dem Charme des Wahrzeichen des Ostseebades jedoch keinen Abbruch tut.

Man trifft sich in Binz auf der Seebrücke und besteigt hier eines der zahlreichen Ausflugsschiffe oder träumt vor sich hin und lauscht dem Spiel von Wind und Wellen. An der Strandpromenade befindet sich das Kurhaus mit seiner wechselhaften Geschichte. Freitags gibt es hier ein Fischbuffet.

Direkt vor dem Kurhaus liegt der Kurplatz, ein beliebter Treffpunkt mit zahlreichen Veranstaltungen und Konzerten. Wenn Sie Energie in der grünen Lunge des Seebades tanken wollen, gibt Ihnen der Schmachter See einen interessanten Kontrast zur Strandpromenade.

Binz Ausflugsziele

Seebrücke Binz
Von der Binzer Seebrücke aus starten regelmäßig Boote zu den berühmten Kreidefelsen, nach Kap Arkona, den Ostseebädern Göhren und Sellin sowie nach Sassnitz. An den Tagen, an denen Sie lieber festen Boden unter den Füßen spüren wollen, bietet Ihnen Binz ebenfalls jede Menge Abwechslung. Wie wäre es, wenn Sie dem Jagdschloss Granitz, das sich in unmittelbarer Nähe zu dem Seebad befindet, einen Besuch abstatten?

Sie können zur höchsten Erhebung im Südosten der Insel Rügen bequem zu Fuß von Binz aus gelangen, aber auch mit dem "Jagdschlossexpress" fahren. Den 38 Meter hohen Mittelturm des Jagdschlosses, das übrigens als eines der Wahrzeichen von Rügen gilt, hat der berühmte Architekt Karl Friedrich Schinkel entworfen.

Der Aufstieg über die gusseiserne Wendeltreppe lohnt sich, denn bei gutem Wetter liegt Ihnen nicht nur ganz Rügen zu Füßen, Sie können sogar einen Blick auf die Insel Usedom erhaschen.

Eisenbahn & Technikmuseum in Prora

Im Vorort Prora wartet das Eisenbahn- und Technikmuseum, das auch junge Besucher zu begeistern vermag. Ganz neu ist die Galileo Wissenswelt in Prora, Rügens spannendstes Museum. Danach bietet sich ein Abstecher ins Naturerbezentrum mit Baumwipfelpad und Adlerhorstturm an.

Ausflug zum Rasenden Roland

Rügens historische Schmalspurbahn, der "Rasende Roland", dampft mit dreißig km/h zwischen Putbus und Göhren. Die Fahrt ist gleichermaßen ein Spaß für Familien und Senioren, die es gerne etwas gemütlicher angehen lassen. Auch Vierbeiner dürfen mitfahren.

Ein Ausflug nach Königsstuhl und Sassnitz

Mit dem Bus kommen Sie zum Königsstuhl, wo die Kreidefelsen knapp 120 Meter hoch in den Himmel ragen. Deutschlands kleinster Nationalpark Jasmund ist jedoch auch ein Paradies, wenn Sie gerne zu Fuß unterwegs sind. Wandern Sie durch Buchenwälder, die wie die Kulisse eines Fantasy-Films anmuten und genießen zwischendurch immer wieder Ausblicke auf das zischende, türkisblaue Meer.

Besonders gut für eine Wanderung eignet sich der Hochuferweg zwischen Königsstuhl und Sassnitz. Auf steilen Treppen können Sie zum Strand hinabsteigen und finden mit etwas Glück sogar Bernstein, das Gold der Ostsee. Andere Ausflugsziele von Binz aus sind die Schmale Heide mit ihren Feuersteinfeldern, das Biosphärenreservat Süd-Ost Rügen und Bergen, die Stadt in der Mitte der Insel mit Sommerrodelbahn und Kletterwald.

Alternativ können Sie auch einen Tagesausflug auf das Festland nach Stralsund unternehmen. Binz lohnt sich deshalb als Urlaubsort, weil Sie hier jede Art von Urlaub realisieren können. Familien, Senioren, aber auch Aktivurlauber finden vor allem in Binz eine perfekte Infrastruktur für Ihre Ferien vor.

Auch kulinarisch hat das Seebad jede Menge zu bieten. Im Bootshaus Binz genießen Sie Schätze aus dem Meer in einer Show-Küche, im Bernstein Restaurant werden regionale und saisonale Gerichte serviert. Selbst Vegetarier und Veganer finden in Binz eine reichliche Auswahl an Restaurants mit entsprechenden Gerichten.

Verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub in unseren Ferienwohnungen in Binz



Ferienwohnung Ausstattung



Ferienwohnung Grundriss

Grundriss Ferienwohnung Binz 242
Grundriss Ferienwohnung Binz 117
Grundriss Ferienwohnung Binz 242 Grundriss Ferienwohnung Binz 117

Preise

Informationen zur Kurabgabe im Ostseebad-Binz


Belegungskalender Ferienwohnung Binz 242 - Obergeschoss mit Balkon


Belegungskalender Ferienwohnung Binz 117 - Erdgeschoss mit Terrasse


Lage der Ferienwohnung